Argon Vertriebs-, Produktions- & Service Group

Mit Made in Germany - wegen Made in Germany

read more

Dental Implantate und Instrumente

Qualität Made in Germany - alles aus einer Hand

read more

Fortschritt in der Gewebetransplantation

advancing the world in tissue transplantation

read more

 

 


Wissenschaftliches Symposium für Implantologie, GBR/GTR und digitale Technologie,
Workfl ow und Synergien

21. - 23. Oktober 2016

Rheintal-Kongress-Zentrum NH Hotel Bingen am Rhein
Vorträge, Workshops, Diskussionen

Themen:

  • Digitale Implantologie
  • Augmentations-Konzepte
  • Implantologie
  • GTR, Weichgewebe und Deckung
  • Neue Therapien und Konzepte
  • Kieferorthopädie zur Implantologie
  • Vergleichende Behandlungs-Konzepte
  • Rechtliche Bestimmungen, Gesetze und Abrechnung
  • Metallfreie Implantologie
  • Implantat Prothetik - analog und digital
  • 3D Hardware - DVT / Drucken / Fräsen
  • Antibiotika und Präoperative Prophylaxe
  • Parodontologie
  • Implantat Verbindungen, Herstellung und Oberfl ächen

*Änderungen vorbehalten

 

An den ersten beiden Kongresstagen erwarten die Teilnehmer Vorträge und Diskussionen zu Hart- und Weichgewebe-Rekonstruktion. Hervorragende Referenten aus Lehre und Berufspraxis werden dieses Thema aus unterschiedlichen Perspektiven diskutieren. Bei einem gemeinsamen Abendessen am Freitag und Samstag besteht die Möglichkeit zum informellen Austausch unter Kollegen im gemütlichen Rahmen.

Am Sonntag wird ein breit gefächertes Workshop-Programm angeboten. Anwendungstechniken der Referenten können praktisch erlernt und nähere Fragen in einem persönlichen Gespräch geklärt werden. Die Teilnahme wird in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt. Daher wird eine schnelle Anmeldung empfohlen.

 

 

Weitere Informationen und Anmeldung

 

 


 

 

Das gemeinnützige DIZG - Deutsches Institut für Zell- und Gewebeersatz -

 

wurde 1993, basierend auf den fachlichen Erfahrungen der Gewebebanken der Universität Leipzig und dem Universitätsklinikum Charitè Berlin, von Medizinern und Wissenschaftlern gegründet. Das Institut versteht sich als Vermittler zwischen Spender und Patient. Es will das Geschenk der Gewebespende der Gemeinschaft von Medizinern zur Verfügung zu stellen.

Mit dem Sicherheits- und Qualitätssystem haben sie bereits ca. 150.000 humane Transplantate an Ärzte und Kliniken im In- und Ausland abgegeben.

Das DIZG und ARGON sind nach DIN EN ISO 13485 zertifiziert und folgen dem Ethical Code und den Qualitätsstandards der European Association of Tissue Banks (EATB).

 

DIZG WAS FOUNDED AS A NON-PROFIT INSTITUTION In 1993 by experienced physicians and scientists from the long-establishedtissue banks of the University of Leipzig and the Charité University Hospital in Berlin. The institute is dedicated to bring the gift of tissue donation to the medical community and patients requiring transplants in the form of high quality, safe allograft tissue transplants.

We have already delivered appro ximately 150 ,000 human tissue transplants to hospitals and surgeons worldwide.

 

Termine 2016

anuar 2016

  • 30.01.-05.02. 35. Internationales Symposium, St. Anton

 

Fortbildungskurs im März 2016

  • 11.-12.03. Master Kurs 3D Implantologie -
    IFZB Implantologisches Fortbildungszentrum
    Bingen am Rhein

 

April 2016

  • 15.-17.04. 2. Binger Regenerations-Symposium, Bingen am Rhein
  • 29.-30.04. Implantology Start Up / 17. Expertensymposium, Marburg

 

Mai 2016

  • 15.-22.05. 9. AIDA Fortbildungsreise, ab Venedig

 

Juni 2016

  • 01.-04.06. 66. Kongress der DG für MKG-Chirurgie, Hamburg
  • 03.-04.06. Ostseekongress/9. Nordd. Implantologietage, Rostock
  • 10.-11.06. 2. Annual Meeting of ISMI, Berlin
  • 24.-25.06. 26. Jahrestagung der DZOI, Köln

 

September 2016

  • 16.-17.09. 13. Leipziger Forum für innovative Zahnmedizin, Leipzig
  • 23.-24.09. Eurosymposium/11. Südd. Implantologietage, Konstanz
  • 30.09.-01.10. 46. Internationaler Jahreskongress der DGZI, München
  • 30.09.-01.10. Herbsttagung DGMKG + Workshop, Rostock

 

Oktober 2016

  • 20.-22.10. 57. Bayerischer Zahnärztetag, München
  • 27.10.-03.11. Expertensymposium, Fuerteventura

 

November 2016

  • 11.-12.11. 11. Kolloguium Implantologie, Osnabrück
  • 17.-19.11. 50. Jahrestagung, Stuttgart
  • 25.-26.11. 30. Kongress der DGI / Implant Expo, Hamburg

 

Dezember 2016

  • 09.-10.12. 33. Jahrestagung BDO, Berlin

Connect with us

Telefon: +49 (0) 6721 30960
Telefax:  +49 (0) 6721 309629
Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Preisliste 01/2015

SICHERHEIT UND QUALITÄT - Safety and Quality


In Deutschland sind allogene Zell- und Gewebetransplantate als Arzneimittel reguliert und zulassungspflichtig, d. h. die Herstellung, die biologische Sicherheit und die klinische Anwendung unterliegen der ständigen Kontrolle der deutschen Behörden. Die Produkte verfügen über 10 Arzneimittelzulassungen für humane Gewebetransplantate.
Das System zur Gewährleistung der biologischen Sicherheit der Gewebetransplantate des DIZG besteht aus umfangreichen Kriterien zur Spenderauswahl, einem umfassenden, die Anforderungen der EU-Richtlinie 23/2004 weit übersteigenden serologischen Spenderscreening, das 4 Virus-Genom-Untersuchungen einschließt, der Anwendung eines validierten Verfahrens zur Entfernung/Inaktivierung von Viren, Bakterien und Pilzen und In-Prozess- und Endkontrollen am Transplantat. Das ARGON ist nach DIN EN ISO 13485 zertifziert und folgt dem Ethical Code und den Qualitätsstandards der European Association of Tissue Banks (EATB).

 

In Germany, human cell and tissue transplants are regulated as medicinal products (drugs) and require a manufacturing license and pharmaceutical approval by the local and a marketing authorization from the competent authority respectively. The biological safety, all aspects of the manufacturing process and clinical application of the transplants are continually monitored and controlled by the relevant governmental authorities. The products are regisered as human tissue transplants and are licensed under Our biological safety system includes an extensive donor screening framework a comprehensive serological testing scheme that exceeds the standards set by the EU-Directive 23/2004 and includes 4 Virus PCR tests a validated process for the deactivation and removal of viruses, bacteria and fungi In-process controls and testing of nished transplants ARGON is DIN EN ISO 13485 certified and adheres to the ethical guidelines and quality standards of the European Association of Tissue Banks (EATB).

 

 

Contact

Argon Dental
Vertriebs Gesellschaft mbH & Co. KG
Franz-Kirsten-Str.1
55411 Bingen am Rhein

Vertreten durch:
Argon Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH
Richard Donaca, Geschäftsführer

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 6721 30960
Telefax:  +49 (0) 6721 309629
Email:  info@argon-dental.de
Zum Seitenanfang